Deutsche Schülermeisterschaft: Bayern gewinnt Länderwertung

Delmenhorst. Der anstrengende Ausflug in den hohen Norden hat sich für die bayerischen Nachwuchs Ju-Jutsuka gelohnt. Sie holten im Fighting wie im Duo die Länderwertung! Die lange Fahrt, der Kampf mit der sommerlichen Hitze und den Gegnern waren da schnell vergessen.

Im Duo gab es vier mal Gold (zwei Drittel aller möglichen Goldmedaillen), drei mal Silber und fünf mal Bronze (83 Prozent aller möglichen Bronzemedaillen). Zudem holten sich die Bayern beide Pokale (U15 und U18) für die Wettkämpfe mit der höchsten Punktezahl. Die Bayern holten im Fighting drei mal Gold, vier mal Silber und elf mal Bronze.

 Duo: Fest in bayerischer Hand

In sechs sehr gut besetzten Klassen der U15 und U18 (Männer / Frauen / Mixed) gingen 24 Athleten aus dem Freistaat an den Start – und holten ein sehr gutes Ergebnis.

Bei den U15 Frauen holten sich das Newcomer-Paar Leoni Oehrlein / Hannah Treumann (SV Oberdürrnbach) den driten Platz. Das Newcomer-Paar Sarah Gattinger / Karina Reichlmair (Niederroth) unterlag dem Paar des DJK Roland Stolberg mit gleicher Anzahl an Siegen in der Unterbewertung.

Bei den U 15 Männer ging der erste Platz an Maxime Büchel und Timo Kreibiehl vom SV Gendorf-Burgkirchen. Das Paar Florian Öttl / Luka Küsters (SV Esting) holte sich die Bronze-Medaille.

Bei der U15 Mixed waren Finnja Braun / Cedric Braun (SV Gendorf-Burgkirchen) als einziges bayerisches Paar am Start. Sie holten sich hier – trotz Verletzung – Gold.

In der Klasse U18 Frauen holten sich die bayerischen Kämpfer alle Medaillen: Der erste Platz ging an Selina Gschossmann / Antonia Schwaiger; Silber ging an Vanessa Witting / Ariana Steinacher (alle SV Gendorf-Burgkirchen). Sophie Schiener / Antonia Reichardt (SV Kumhausen) holten sich Bronze.

Bei den U18 Männern gab es ein spannendes Finale, in dem Julian Justice / Luka Lorber (TSV Staffelstein) das Nachsehen hatten und Silber gewannen. Der Dritte Platz ging an Jannik Anslinger / Simon Hofmann (SV Niederroth).

Dafür holten Michele Vetter und Lukas Lorber (TSV Staffelstein) bei der U18 Mixed den Titel nach Bayern. Und Magnus Anslinger / Laura Hofmann (SV Niederroth) gewannen Bronze.

Fighting: Bayerisches Bruder-Duell um Platz eins und zwei

In der Gewichtsklasse U18 bis 60 kg dominierten die Zwillinge Yanick und Patrick Körner aus Herzogenaurach. Beide gewannen ihre Kämpfe deutlich und zeigten schöne Techniken. Im Finale trafen sie wie so oft aufeinander. Dort musste sich Patrick seinem Bruder Yanick knapp geschlagen geben. Somit ein erster und zweiter Platz für Bayern.

Einen weiteren Titel errang Ann-Kathrin Pilz aus Nördlingen. Gleich im ersten Kampf traf sie auf die amtierende Junioren Europameisterin Jennifer Günsch gegen die sie vor allem mit ihrem sauberen Fußstoß seitwärts punktete. Am Ende machte sie das Full House perfekt. Auch ihre nächsten Gegnerinnen besiegte sie mit technischer Überlegenheit und holte sich verdient den Deutschen Meistertitel.

Auch in der U15 wurde ein Deutscher Meistertitel in der Gewichtsklasse weiblich bis 48 kg von Juliana Grübl errungen. Die Kämpferin aus Julbach kämpfte taktisch clever und zeigte in dieser stark besetzten Klasse ihr Können. Mit schönen Finten im Wurfbereich punktete sie und sicherte sich somit Gold.

Des Weiteren zeigten folgende Athleten starke Leistungen und konnten Bronze für Bayern gewinnen.

•       U18 bis 55 kg Alexander Pilz (Burghausen)
•       U18 bis 57 kg Sophie Büscher (Bergen)
•       U15 bis 40 kg Julia Köhler (Oberdürrbach)
•       U15 bis 52 kg Nadine Rameckers (München)
•       U15 bis 63 kg Viola Fritsche (Amberg)
•       U15 bis 45 kg Niklas Fendl (Schwandorf)

Leider gab es bei den Meisterschaften auch einige Verletzungen zu beklagen. Wir wünschen allen Sportlern gute Besserung.

Die Ergebnisliste ist hier

  • DSM_2017-1-Noeding
  • DSM_2017-10-Noeding
  • DSM_2017-11-Noeding
  • DSM_2017-12-Noeding
  • DSM_2017-13-Noeding
  • DSM_2017-14-Noeding
  • DSM_2017-2-Noeding
  • DSM_2017-3-Noeding
  • DSM_2017-4-Noeding
  • DSM_2017-5-Noeding
  • DSM_2017-6-Noeding
  • DSM_2017-7-Noeding
  • DSM_2017-8-Noeding
  • DSM_2017-9-Noeding

Bericht: Jörg Eschenfelder; Mitarbeit: Mike Blatt und Jens Nöding (Duo), Carina Neupert (Fighting)

Fotos: Jens Nöding

Aktuelle Seite: Home Leistungssport Fighting/Duo/Ne Waza Berichte Deutsche Schülermeisterschaft: Bayern gewinnt Länderwertung