News - Ticker

Liebe Ju-Jutsuka, leider haben die getroffenen Entscheidungen des Bundes und der Länder erneut auch den Sport in aller Härte getroffen. Der Ju-Jutsu-Verband Bayern stellt deshalb den Sport- und Lehrgangsbetrieb vorerst bis zum Jahresende 2020 ein. +++ Der Vorstand des Ju-Jutsu-Verbandes Bayern wünscht euch allen beste Gesundheit. Bleibt dem schönsten Sport der Welt treu. +++
Holt euch mit zahlreichen JJVB und DJJV-Trainingsvideos Inspiration für euer eigenes Heimtraining in der Zeit der erneuten, erzwungenen Trainingspause. Ihr findet die Videos unter folgenden Links: " https://www.youtube.com/channel/UC2H5WTE061N3luR7eaMF3bg " https://www.djjv.de/servicedownloads/download/heimtraining/ " Neue Angebote sind in Arbeit. Schaut rein, macht mit, bleibt fit! " "

Hanbo-Jutsu-Lehrgang

Kategorie:

Am 25. Oktober trafen sich 15 Teilnehmer in der Kampfkunstschule Amberg um ihren Hanbo zu schwingen, neue und alte Techniken zu üben und um sich für den nächsten Gurt vorzubereiten.

  • Hanbo-Jutsu
  • IMG_1770 (3)
  • IMG_1772 (3)
  • IMG_1774 (2)
  • IMG_1775 (3)
  • IMG_1783 (2)
  • IMG_1785 (2)
  • IMG_1790 (2)
  • IMG_1798 (3)
  • IMG_1799 (3)
  • IMG_1803 (2)
  • IMG_1804 (4)
  • IMG_1807 (3)
  • IMG_1810 (2)

Hanbo-Jutsu erlebt derzeit einen steten Zuwachs, ist dieser Stock doch ideal für ein Training auf Distanz und erst recht in dieser, mit „Corona-Regeln“, schwierigen Zeit.

Da der ursprüngliche Trainingsort beim SV Lohhof, aufgrund baulicher Maßnahmen, in die Oberpfalz verlegt werden musste, konnte nun doch der lang angesetzte Lehrgang durchgeführt werden.

Die Lehrgangsteilnehmer versammelten sich mit den verschiedensten Graduierungen im Amberger Dojo. Eine Anfängergruppe, die den größten Teil stellte, wurde von Wolfgang Dittmer vom FC Fasanerie-Nord e.V.  betreut. Eine Gruppe, welche noch am selben Tag die Prüfung zum 5. Kyu ablegen wollte, wurde von Hans-Dieter Maier vom SV Lohhof e.V. trainiert und um den Rest, durchwegs fortgeschrittene Schüler, kümmerte sich Alexander Ecker und bereitete sie unter anderem auf den 1. Kyu Hanbo-Jutsu vor.

Nach dem vierstündigen intensiven Training mit dem Stock, wurde dann nach einer kleinen Pause eine Kyu-Prüfung vollzogen. Nach einer intensiven Stunde Prüfung konnten wir den 3 Prüflingen, Klaus Inderst, Matthias Rudolf und Bernhard Weiß zum 5. Kyu gratulieren.

Aufgrund des reibungslosen Ablaufs, in der Trainingsstätte Amberg, wurde vielleicht ein neuer Hanbo-Stützpunkt gefunden. Auch ein weiterer Lehrgang, zu Jahresbeginn, wurde für den Standort in der Oberpfalz geplant.

Zum Schluss noch ein dickes Dankeschön an Klaus Inderst, der den schnellen Standort-Wechsel von Lohhof nach Amberg ermöglichte und danke auch an die beiden Co-Trainer, die so schnell den Lehrgangsleiter Alexander Ecker unterstützten.

 

 

(P. Günther, Info und Bilder Alexander Ecker)