News - Ticker

Liebe Ju-Jutsuka, leider haben die getroffenen Entscheidungen des Bundes und der Länder erneut auch den Sport in aller Härte getroffen. Der Ju-Jutsu-Verband Bayern stellt deshalb den Sport- und Lehrgangsbetrieb vorerst bis zum Jahresende 2020 ein. +++ Der Vorstand des Ju-Jutsu-Verbandes Bayern wünscht euch allen beste Gesundheit. Bleibt dem schönsten Sport der Welt treu. +++
Holt euch mit zahlreichen JJVB und DJJV-Trainingsvideos Inspiration für euer eigenes Heimtraining in der Zeit der erneuten, erzwungenen Trainingspause. Ihr findet die Videos unter folgenden Links: " https://www.youtube.com/channel/UC2H5WTE061N3luR7eaMF3bg " https://www.djjv.de/servicedownloads/download/heimtraining/ " Neue Angebote sind in Arbeit. Schaut rein, macht mit, bleibt fit! " "

Landeslehrgang Gegen- und Weiterführungstechniken

Kategorie:

Am Samstag 24. Oktober gaben sich Landestrainer Andi Kaufmann und 16 Ju-Jutsuka aus verschiedenen nordbayerischen Vereinen ein Stelldichein zum Landeslehrgang beim Post SV in Nürnberg.

  • 06E6F8A3-9750-4B82-A2F9-DE9B58911B0C_4_5005_c
  • 228F187F-712A-4795-827E-C1EADECD82D5
  • 2601C68F-D057-4412-990B-D4CCB21DABD4_4_5005_c
  • 27604D08-6C24-46EF-BA2F-7B2AA8EAD863
  • 2862A160-D6FA-4B47-81EA-93ABC9FE7AD3_4_5005_c
  • 2FD3A8A3-556C-4288-AC28-A2E44462E584_4_5005_c
  • 3F64860B-DD6C-4019-ABE6-9D00D9F2CA1B_4_5005_c
  • 428AC02B-6C10-489D-8FB8-BCB78EEA50E6_4_5005_c
  • 5736E3C6-A6CE-4103-AB58-1F6CA1D4EF71_4_5005_c (1)
  • 592B1F6A-E7E2-4751-8E5F-9B4F5C07FDA7
  • 606F387B-A996-423C-BD56-CB6C3455B15E_4_5005_c
  • 63725230-0199-41C2-8C89-44509747C909_4_5005_c
  • 65025882-3F38-46B4-BF4A-B096D2FB54B7_4_5005_c
  • 78F0AC79-5E00-45D9-9A21-E24EB0C4CC54_4_5005_c
  • 7E4CDDB2-8CD6-4CC0-8130-BD8EB413136D_4_5005_c
  • ABA85F15-24A6-40ED-B7B3-A795CE647CAB_4_5005_c
  • CAC138F2-F5A8-45E3-816C-015866A6FC08_4_5005_c
  • F75951A1-871C-4789-ACDF-214EF6B23985_4_5005_c

Ju-Jutsu in Zeiten von Corona ist wie vieles andere gar nicht mal so selbstverständlich, denn lange Zeit waren die Sporthallen komplett geschlossen und kein Sportbetrieb erlaubt. Mittlerweile hatte man aber die Zügel wieder etwas gelockert und entsprechende Hygienekonzepte entwickelt. 

Dem Hygienekonzept folgend waren nur wenige Teilnehmer zugelassen und auch vom Post SV waren nur eine Handvoll Helfer anwesend, um mögliche Kontakte zu minimieren. 

Andi Kaufmann hatte das Thema Gegen- und Weiterführungstechniken im Gepäck und nach einer kurzen Begrüßung durch die 2. Abteilungsleiterin Monika und eine kurze Ansprache von Andi (und nochmal ein paar Regeln) startete der erste von 4 Trainingsblöcken.

 Das kleine Teilnehmerfeld reichte vom Orangegurt bis zum Danträger und wie zu erwarten hatte Andi für jeden etwas mit dabei. Jeweils nach einer Stunde wurde eine kurze Pause gemacht, um die Halle durchzulüften und dadurch einer eventuellen „Virengefahr“ entgegenzuwirken.

Wie sich mittlerweile gezeigt hat, war es wohl für einige Zeit der letzte Lehrgang der abgehalten werden konnte, denn nach dem starken Anstieg der Fallzahlen und dem beschlossenen Lockdown, ab November, ruht der Sportbetrieb schon wieder.

Da sind wir doch mal froh, dass es gerade noch so geklappt hat in Nürnberg. Danke an Andi Kaufmann für den kurzweiligen Lehrgang und danke an alle Teilnehmer fürs kommen und mitmachen. 

 

 

 

(P. Günther, Infos u. Fotos Jürgen Schaller)