News - Ticker

***Herbstfreizeit und Clubassistentenausbildung: Jetzt anmelden!***

News - Ticker

*** Polizeiseminar im November **** Anmeldungen ab sofort möglich.***

Lehrvideo „Kime no Kata“ erstellt von Wolfgang Dittmer und Alex Ecker

Kategorie:

An zwei Drehtagen (15./16.07.2021) brachten Wolfgang Dittmer vom FC-Fasanerie und sein Kata-Partner Alex Ecker vom SV-Lohhof, nach langer Vorbereitungszeit, das Lehrvideo in dem die „Kime no Kata“ gezeigt werden soll zum Abschluss.

Nachdem Wolfgang und Alex Mitte des vergangenen Jahres vom Ju-Jutsu-Verband-Bayern gebeten worden waren, aufgrund ihrer Wettkampferfahrungen die Kata-Techniken in einem Lehrvideo aufzubereiten, intensivierten sie ihr Training von 1x pro Woche auf 4x pro Woche.

Die „Kime no Kata“ ist eine der Judo-Katas mit Selbstverteidigungscharakter, die bei Ju-Jutsu-Prüfungen zum 4. oder 5. DAN von den Prüflingen gezeigt werden muss. Ziel war es, diesen zukünftigen Prüflingen eine solide Basis für ihre jeweiligen Prüfungen an die Hand zu geben.

In der Phase der Corona-Pandemie, in der das Training mit dem immer gleichen Partner in den Hallen noch erlaubt war, wurde das Training noch wechselseitig in den Dojos des FCF und des SVL durchgeführt………dann schlug „Corona“ mit den bekannten Schließungen der öffentlichen Hallen zu und sie mussten sich selbst einen kleinen Übungsraum in einem Kellerlager in Olching herrichten, den ihnen freundlicherweise der Arbeitgeber von Alex zu Verfügung stellte. Die Puzzle-Matten bekamen sie vom FCF und schon konnte das Training trotz Corona (natürlich unter Beachtung der jeweils gültigen Hygiene- Regeln) weitergehen.

Schnell merkte man jedoch den Unterschied, ob man auf Matten die auf einem Hallen-Schwingfußboden oder eben direkt auf dem Kellerbeton liegen, trainierte.

Das „Keller-Dojo“ wurde nach und nach technisch und auch optisch so aufgerüstet, dass sie auch Online-Unterstützung von Judo-Experten, die sie auf ihren zahlreichen Lehrgängen kennen und schätzen gelernt haben, bekommen konnten.

Nach einem ¾-Jahr intensives Training war es dann endlich soweit.

Am Mittwoch den 14.07.2021 kamen die Online-Berater und Video-Begleiter aus dem fernen Ruhrpott angereist. Dieter Münnekhoff, 6.Dan Judo, aus Kleve mit seinem Kata-Partner Michael Hoffmann, 6. Dan Judo und Jiu-Jitsu aus Marl. Beide mehrmalige deutsche und internationale deutsche Kata-Meister und auch erfolgreich bei den Kata- Europameisterschaften.

Am 1. Drehtag, kamen dann noch Magnus Jezussek, 6.Dan Judo, als internationaler Kata-Wettkampfrichter des BJV aus Erlangen und das Kamera-Team unter der Leitung von Lars Kuck dazu.

Nach „kleinen“ Anlaufproblemen (genau am Tag vor Drehbeginn wurde die für den Dreh vorgesehene Halle wegen Wassereinbruch durch das Bauamt gesperrt) konnten an zwei anstrengenden, jeweils 8-stündigen Drehtagen, die Szenen im Dojo-Ballhausforum in den „Kasten“ gebracht werden.

Trotz vorzüglicher Abwehrtechniken kam auch Tori nach stundenlangem Arbeiten im „Idori“ nicht ganz ohne Blessuren davon.

Die Szenen wurden von mehreren Kameras aus verschiedenen Blickwinkeln aufgezeichnet und von den Beratern per Vertonung kommentiert, so dass am Freitagabend die Dreharbeiten, zwar körperlich fix und fertig, aber zufrieden abgeschlossen werden konnten.

(…so ein bisschen konnte man nachvollziehen, wie es Schauspielern gehen muss, die ihre Actionszenen auch zigmal wiederholen müssen…)

Ihr gemeinsamer Dank geht an:

  • den Vorstand des JJVB für die aufmunternde Unterstützung und Finanzierung dieses Projektes.
  • den unermüdlichen online-Begleiter und Vorort-Berater aus dem DJV
  • die verantwortlichen Unterstützer beim FC Fasanerie Nord und des SV-Lohhof
  • die Fa. Ju-Sports als Sponsoren der Anzüge
  • die Fa. Josef Schörner für die kreativen Bestickungen
  • die online-Begleitung durch Mitglieder des Lehrteam des JJVB

Dann hieß es „nur“ noch sichten der unzähligen Video-Szenen, gemeinsames herausfiltern der besten Aufnahmen und dann alles gekonnt auf einer DVD zusammenstellen.

  • Filmteam
  • IMG_3970 (2)
  • IMG_3977 (3)
  • IMG_3979 (2)
  • IMG_3986 (2)
  • IMG_3987 (2)
  • IMG_3989 (2)
  • Kime no Kata
  • Screenshot 29-07-2021 11.08.09-1
  • Unbenannt
  • Verletz.
  • W und A

 

 

 

Peter Günther; Inhalt u. Bilder: W. Dittmer, A. Ecker