News - Ticker

Die Geschäftsstelle ist zu den neuen Öffnungzeiten vorübergehend unter der Telefonnnummer: 089 41 32 72 71 zu erreichen

Start in das Jahr 2020 mit dem 4. BJJ-Wintercamp

Kategorie:

Burghausen. Nach vier Tagen „Rollen“ waren sich alle einig: Das 4. BJJ-Wintercamp beim TV 1868 Burghausen war „ein super Event mit herausragenden Referenten“ und ein gelungener Start in das Jahr 2020.

Am Freitag ging es mit einer Auftakteinheit zur „X-Guard“ bei Stefan und Dominik los.

Der Samstagvormittag war vor allem für die NoGi-Grappler. Für diese Einheit konnte Julian Fazekas-Con vom BJJ Dachau gewonnen werden. Für die Nachmittagseinheit „Guard Passing“ hatte Christian Dummer (Groundfighter Straubing) sogar seinen Skiurlaub unterbrochen. Das Erlernte wurde abends noch intensiv beim gemeinsamen Essen diskutiert.

Am Sonntagvormittag überzeugte Martin Guggi mit seiner äußerst sympathischen Art und einem immensen BJJ-Repertoire. Der Fokus lag bei dieser Einheit auf „Legal Leglocks, Knee Bars und Cross Ashi Sweeps“. Gemäß dem Motto „Ein Highlight jagt das nächste“ stand nachmittags Hans Hutton auf der Matte. Er unterrichtete Situationen aus der Half-Guard und Möglichkeiten, diese zu umgehen. Höhepunkt dieser Einheit waren die anschließenden Graduierungen für 13 Teilnehmer.

Die abschließende Einheit des Camps leitete am Montag Dario Coppola. Er rundete das anstrengende Wochenende mit Sweep-Alternativen aus der Half-Guard ab.

Die BJJ’ler hatten ein grandioses Sportwochenende und bewiesen auch sonst ein großes Herz: Sie spendeten insgesamt 1.500 Euro, die zu gleichen Teilen an Kiwanis (Straubing) und die Bürgerinsel (Burghausen) gehen.

  • 20200106_BJJ_Wintercamp
  • 20200110_BJJ_Wintercamp-12
  • 20200110_BJJ_Wintercamp-13
  • 20200110_BJJ_Wintercamp-2
  • 20200110_BJJ_Wintercamp-3
  • 20200110_BJJ_Wintercamp-5
  • 20200110_BJJ_Wintercamp-8
  • 20200110_BJJ_Wintercamp-9

Robert Rogger