Jugend-Lehrgang: Kurzweile mit Technik, Akrobatik und Actiongames

Kategorie:

Rosenheim. Anfang März ließen sich knapp 60 Jugendliche und junggebliebene Ju-Jutsuka aus ganz Bayern selbst vom Faschingstreiben nicht abhalten und kamen nach Rosenheim zum Jugendlehrgang „Akrobatik, Techniken 4. und 5. Kyu, Actiongames“.

Die Referenten Matze Riedel, Alex Köhler und Michi Rampp stellten sich die Aufgabe, den Teilnehmern verschiedene Kombinationen aus Gelb- und Orangegurt mit jeder Menge Spaß und Humor näherzubringen. Dazu wurden exemplarisch verschiedene Techniken aus den Gruppen Atemi, Wurf und Bodentechniken genommen. Es ging um das Prinzip der Technik, um somit die eigene Basis zu erweitern. Immer wieder aufgelockert durch Spiele und abwechslungsreiche Lehrmethoden kamen alle Teilnehmer, unabhängig ihrer Graduierung, auf ihre Kosten und erlebten einen lustigen und lehrreichen Nachmittag. Die Bodenhaftung ging bei der Akrobatik verloren. Sich trauen und einfach loslegen, in der Gruppe kein Problem. Dieses Erlebnis zauberte freudige Gesichter und jede Menge Motivation.

Highlight des Lehrgangs war wohl der Abschlusszirkel, in dem alle erlernten Techniken noch einmal in 5er Gruppen, auf Zeit abverlangt wurden. Es ging nicht nur darum die Techniken wiederzugeben, sondern auch um die variable Anwendung. Natürlich durften auch einfacher gestaltete Stationen zum Auspowern nicht fehlen. Das gute Kuchenbuffett in der Pause musste schließlich verarbeitet werden.

Am Ende des Tages waren alle Teilnehmer trotz des verpassten Faschings zufrieden und natürlich gab es für diesen absolut kurzweiligen Lehrgang mehr als nur einen kurzen Applaus.

  • 2019-04-01_LL_Jugend_RO-10
  • 2019-04-01_LL_Jugend_RO-11
  • 2019-04-01_LL_Jugend_RO-12
  • 2019-04-01_LL_Jugend_RO-13
  • 2019-04-01_LL_Jugend_RO-2
  • 2019-04-01_LL_Jugend_RO-3
  • 2019-04-01_LL_Jugend_RO-4
  • 2019-04-01_LL_Jugend_RO-5
  • 2019-04-01_LL_Jugend_RO-6
  • 2019-04-01_LL_Jugend_RO-7
  • 2019-04-01_LL_Jugend_RO-8
  • 2019-04-01_LL_Jugend_RO-9
  • 2019-04-01_LL_Jugend_RO
 

Lisa Brunner / Matze Riedel (Fotos)