News - Ticker

*** Neue Online-Angebote zur Lizenz-Verlängerung unter Terminkalender****

Ju-Jitsu Weltmeisterschaften in Abu Dhabi 2021

Kategorie:

Vom 03.11. bis 11.11.2021 fanden in Abu Dhabi die Ju-Jitsu Weltmeisterschaften statt. In den Kategorien: Duo Mixed, Duo Frauen, Duo Show Mixed, Duo weiblich U 16, Fighting, Fighting U 16 und BJJ starteten knapp 60 Athletinnen und Athleten aus Deutschland. Auch aus Bayerischer Sicht gab es überragende Erfolge.

Bei ca. 1400 Athletinnen und Athleten aus 62 Ländern, belegte Deutschland im Medaillenspiegel einen überragenden 5. Platz in der Länderwertung. 10-mal Gold, 5-mal Silber und 12-mal Bronze wurde in expressiven und teilweise spektakulären Kämpfen und Darbietungen gewonnen.

Aus Bayern kamen hervorragende 4 Weltmeister und 3 Vize-Weltmeister heraus. Auch die restlichen Bayerischen Plätze wurden innerhalb der ersten 10 der jeweiligen Kategorie gewonnen.

Die (Bayern)-Siege und Plätze im Einzelnen:

Gold: Lukas Bombik (Fighting -94 kg)

Gold: Simon Attenberger (Fighting -77 kg)

Silber: Annalena Bauer (Fighting -70 kg)

Bronze: Sophie Büscher (Fighting -57 kg)

  1. Platz: Andrea Plefka (Fighting)
  2. Platz: Franziska Freudenberger (Fighting)

Gold: Julia Paszkiewicz und Johannes Tourbeslis (Duo-Mix)

Silber: Laura Thon und Leni Aigner (U 16 Duo weiblich)

  1. Platz: Sarah und Sabrina Gschoßmann (Duo-Show Frauen)
  • 00-Ju-Jitsu WM
  • 01-Lukas Bombik -94 kg
  • 02-Lukas Bombik - 94 kg
  • 03-Lukas Bombik
  • 04-Simon Attenberger
  • 05-Simon Attenberger -77 kg
  • 06-S. Attenberger -77 kg
  • 07-Annalena B.
  • 08-Annalena
  • 09-Annalena
  • 10-Sophie Büscher2
  • 11-Andrea Plefka-Fighting
  • 12-Franziska Freudenberger
  • 13-Paszkiewicz-Tourbeslis Schrift
  • 14-21.11.04 Duo WM JJ Siegerehrung2
  • 15-Paszkiewicz-Tourbeslis (2)
  • 16-Laura Thon Leni Aigner (2)
  • 17-Laura u. Leni
  • 18-2. Platz Duo U16 Laura Thon u. Leni Aigner
  • 19-Sarah u. Sabrina Gschoßmann2
  • 20-Sabrina,Johannes,Adam,Julia,Sarah
  • 21-Spiegel

Anschließend nochmal die ausführlichen Ergebnisse der WM 2021 aus Sicht des DJJV:

Duo Mixed:

   

1. Platz

Julia Paszkiewics / Johannes Tourbeslis

 Bayern

9. Platz

Lara Korn / Gero Heilig

Baden

     

Duo Frauen:

   

3. Platz

Tanja und Jasmin Ittensohn

Baden

5. Platz

Blanca Birn / Annalena Sturm

Baden

     

Duo Show Mixed:

   

6. Platz

Lara Korn / Gero Heilig

Baden

     

Duo Show Frauen:

   

3. Platz

Tanja und Jasmin Ittensohn

Baden

5. Platz

Sarah und Sabrina Gschossmann

Bayern

     

U 16 Duo weiblich:

   

2. Platz

Leni Aigner / Laura Thon

Bayern

 

 

 

 

Fighting:

   

W bis 48 kg:

   

5. Platz

Andrea Pflefka

Bayern

     

W -57 kg

   

3. Platz

Sophie Büscher

Bayern

7. Platz

Jenny Grudnio

Niedersachsen

     

W -63 kg

   

1. Platz

Lilian Weiken

Nordrhein-Westfalen

7. Platz

Franziska Freudenberger

Bayern

     

W -70 kg

   

2. Platz

Annalena Bauer

Bayern

     

W + 70 kg

   

3. Platz

Laura Müller

Niedersachsen

     

M -69 kg

   

1. Platz

Jaschar Salmanow

Sachsen-Anhalt

17. Platz

Rudolf Schopphaus

Niedersachsen

     

M - 77 kg:

   

1. Platz

Simon Attenberger

Bayern

9. Platz

Jakob Bachmann

Brandenburg

     

M -85 kg

   

3. Platz

Daniel Zmeev

Baden

     

M -94 kg:

   

1. Platz

Lukas Bombik

Bayern

3. Platz

Maximillian Strauch

Sachsen-Anhalt

     

M + 94 kg:

   

3. Platz

Rado Mollenhauer

Hessen

     

U 16 - 48 kg w:

   

1. Platz

Jule Jacobs

Schleswig-Holstein

     

U 16 - 52 kg w:

   

3. Platz

Lara Maciejek

Brandenburg

     

U 16 - 57 kg w:

   

3. Platz

Manju Oberle

Hessen

     

U 16 + 63 kg w

   

1. Platz

Anastasja Fast-Vogt

Nordrhein-Westfalen

2. Platz

Kristin Raddatz

Niedersachsen

     

U 16 - 38 kg m:

   

1. Platz

Justin Gramlich

Niedersachsen

     

U 16 - 50 kg m:

   

5. Platz

Emil Proehl

Hessen

7. Platz

Tobias Mück

Hessen

     

U 16 - 55 kg m:

   

3. Platz

Jonathan Vach

Brandeburg

     

U 16 - 60 kg m:

   

3. Platz

Constantin Müller

Hessen

5. Platz

Nikas Manschitz

Hessen

     

U 16 - 66 kg m:

   

9. Platz

Hernik Mihalache

Hamburg

     

U 16 - 73 kg m:

   

7. Platz

Ben Ole Pütz

Schleswig-Holstein

     

BJJ W - 48 kg:

   

1. Platz

Irina Brodski

Hessen

     

BJJ W - 63 kg:

   

2. Platz

Naomi Staller

Württemberg

9. Platz

Verena Rücker

Niedersachsen

     

BJJ W - 70 kg:

   

1. Platz

Denise Krahn

Brandenburg

     

BJJ -69 kg:

   

17. Platz

Maximillian Pick

Brandenburg

     

BJJ - 85 kg:

   

7. Platz

Alexander Keller

Hessen

25. Platz

Marco Bartner

Württemberg

     

BJJ - 94 kg:

   

3. Platz

Fabian Vogt

Niedersachsen

5. Platz

Julian Stonjek

Nordrhein-Westfalen

     

BJJ +94 kg:

   

2. Platz

Alexander Sak

Hessen

     

BJJ U18 - 81 kg:

   

9. Platz

Linus von Schrenk

Hessen

     

BJJ U 21 -77 kg:

   

9. Platz

Alwin Wand

Sachsen

     

BJJ U 21 -85 kg:

   

5. Platz

Wladislaw Sorokin

Hessen

9. Platz

Mathis Asedorf

Niedersachsen

     

 

 

 

Peter Günther; Info und Bilder: DJJV, Sportdata, Fighting- und Duo-Team