News - Ticker

***Bayernseminar: Noch Restplätze zu vergeben *** jetzt noch schnell anmelden***

News - Ticker

*** Polizeiseminar im November **** Anmeldungen ab sofort möglich.***

Hanbo-Jutsu Landeslehrgang des JJVB in Klatovy Tschechien

Kategorie:

Am 31. Juli 2021 gab es, wie im letzten Jahr, einen Hanbo-Lehrgang in Tschechien, ausgeschrieben vom JJVB. Diesem Ruf folgten 14 Personen. Leider mussten 5 Teilnehmer kurzfristig absagen, so dass letztendlich 9 Sportlern in der Halle standen. Als Trainer stand wie immer unser Hanbo-Beauftragte, Alexander Ecker zur Verfügung.

  • IMG_4010 (2)
  • IMG_4022 (2)
  • IMG_4024 (2)
  • IMG_4026 (2)
  • IMG_4029 (2)
  • IMG_4052 (2)
  • IMG_4054 (2)
  • IMG_4063 (2)

Warum Tschechien, wird sich der eine oder die andere Fragen? Ganz einfach, durch die Kontakte von Rainer Seibert, Mitglied im Bundeslehrteam Hanbo, haben wir die Möglichkeit, kurzfristig und ohne große Formalitäten in Klatovy auf Hallen zuzugreifen.

Bevor die Teilnehmer starteten wurden alle mit einem Thermometer gescannt, jeder musste zusätzlich vor Ort einen Schnelltest absolvieren. Erwartungsgemäß waren alle „clean“.

Nach einer gemeinsamen Gymnastik, teilte sich die Gruppe. Ein Teil der Sportler wollte sich mit Katas beschäftigen, die andere Gruppe mit den Techniken Orangegurt, sowie mit SV-Techniken. Bei den Katas wurde in die Feinheiten eingestiegen. Auch in die Details ging es bei den Grundtechniken und -stellungen bei Orangegurt. In der SV ging es um angemessene Techniken bei der Verteidigung. Ganz interessant für alle war die Verteidigung gegen Kettenangriffe. Interessant für die Schüler aber auch für den Referenten selber.

Viel zu schnell verging die Zeit, nach fast 6 Stunden ließen die Teilnehmer den Lehrgang ausklingen. Alle fuhren sehr zeitnah nach Hause, galt doch ab dem nächsten Tag eine allgemeine Testpflicht für alle Einreisende nach Deutschland.

Ein kurzweiliger Lehrgang mit vielen interessanten Aspekten für die Teilnehmer, wir alle freuen uns auf weitere Lehrgänge.

 

 

 

Peter Günther; Quelle: Alexander Ecker (Hanbo-Beauftragter JJVB)