Neue Trainer für Bayern

Erfolgreiche Trainer C Ausbildung 2024 - neue Trainer für Bayern. Unter der Leitung vom Lehrreferenten Wolfgang Heindel, nahmen über 20 Ju-Jutsuka an der umfangreichen Ausbildung teil.

Hebel mit Marlies

Am 24. April 2024 fand ein Stützpunkttraining mit über 30 interessierten Ju-Jutsuka, unterschiedlicher Gürtelgrade, beim SC-Unterpfaffenhofen-Germering statt. Das Thema Hebeltechniken, die im neuen Prüfungsprogramm eine wichtige Rolle einnehmen.

Lehreinweisung-Lehrproben

Am 06. und 07.04.24 fand in Fürth eine zweitägige Lehreinweisung statt. Dabei wurden Anwärtern zum 1., aber auch zum 2. und 3. Dan die Grundlagen des Aufbaus eines Trainings nähergebracht.

Jugend-Europameisterschaften in Rumänien

Vom 4. Bis 7. April fanden in Pitesi, Rumänien, die Ju-Jutsu Jugend-Europameisterschaften im Fighting, Duo und BJJ statt. 1109 Athleten aus 29 Nationen waren am Start. Die im deutschen Fighting-Kader befindlichen „Bayern“ konnten sehr gute Erfolge einfahren.

Werde jetzt Demokratietrainer oder –trainerin!

Sport begeistert und verbindet – allerdings machen die gesellschaftlichen Themen keinen Halt vor den Türen der Sportfachverbände und ‑vereinen. Prävention und Maßnahmen gegen Extremismus, Diskriminierung und alle Arten von Gewalt sind gerade im auf Selbstverteidigung zielenden Kampfsport wie dem Ju-Jutsu wichtig, um Integrität, Toleranz und Wertschätzung zu erhalten.

TEAM Sport-Bayern hat dazu 2022 das vom Bund geförderte Projekt „SPORTVERBÄNDE – STARK FÜR DEMOKRATISCHE WERTE“ gestartet. Unter Leitung der JJVB-Präsidentin und stellvertretenden TSB-Vorsitzenden Eva Straub werden in dem in vieler Hinsicht wegweisenden Projekt Demokratietrainer/innen und Demokratieberater/innen ausgebildet.